Auszeichnung

Gewinner im "Invest in Future Awards"

 

Aus der Laudatio von Tina Weil:
Innen haben Architekten und pädagogisches Team eine Raumatmosphäre geschaffen, die jeden Raum einzigartig in seiner Ausstrahlung und Wirkung machen. Der Wandanstrich ist in jedem Raum der intendierten Funktion des Raumes angepasst und strahlt je nachdem Ruhe, Ausgleich, Sensitivität oder Anregung aus. Das Farbkonzept schließt Stoffe, indirekte Beleuchtung und selbst die Fußbodenbeläge nicht aus. An dieser Stelle wurde sogar noch weiter gedacht: um den Kindern unterschiedliche haptische Erfahrungen auf selbstverständliche Art zu ermöglichen,

wurden Beläge aus Stein, Holz, Kork, Linoleum oder Fliesen variiert. So können die Kinder auch Termperaturunterschiede hautnah erleben.

Die neu gestaltenten Räume führen zu einer hohen Identifikation mit der Einrichtung und ihren Möglichkeiten und schaffen in der nüchteren Umgebung des Stadtteiles einen Lebensmittelpunkt für viele.